15.01.2017 Ehrenkommandeur plötzlich und unerwartet verstorben - Hatzfelder-Kompanie

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

15.01.2017 Ehrenkommandeur plötzlich und unerwartet verstorben

Archiv > 2017
 
Der Bürger-Schützen-Verein Schloss Neuhaus trauert um den Ehrenkommandeur Dieter Koch.

Mit großer Bestürzung haben wir erfahren, dass Dieter „Teilchen“ Koch heute Morgen plötzlich und unerwartet im Alter von 64 Jahren verstorben ist.

Unser Ehrenkommandeur war seit 1963 Mitglied der Schloß-Kompanie. Er gehörte seit 1972 dem Unteroffizierskorps der Kompanie an. Dieter Koch leitete die Jungschützenabteilung der Kompanie, von 1981 – 1985 war er Vize-Spieß und von 1985 – 1997 war er Oberleutnant der Schloß-Kompanie.

Von 1997 – 2014 war er Kommandeur und damit geschäftsführendes Mitglied des Bataillonsvorstands.

Für seine Verdienste erhielt er 1976 den KVO, 1979 das SVK, 1988 den HBO, 1995 das SEK, 2003 das Schulterband zum SEK, 2005 den Bataillonsverdienstorden  und schließlich 2013 den seltenen Großen Stern zum SEK.

Neben dem Schützenverein liegen große Verdienste u.a. im Bürgerhausverein, in dem er bis zu Letzt 1. Vorsitzender war.
 
Wir werden ihm ein ewiges Andenken bewahren. Unsere Gedanken sind bei seiner Frau Thea, seinen vier Söhnen sowie seinen Enkelkindern und der gesamten Familie.
 
Das Seelenamt ist am Samstag, den 21.01.2017 um 8.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Heinrich und Kunigunde anschließend ist die Beerdigung auf dem Waldfriedhof
 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü