17.11.2012 Zugversammlung 1. Zug - Hatzfelder-Kompanie

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

17.11.2012 Zugversammlung 1. Zug

Archiv > 2012
Am 17. November hatte der 1. Zug der Hatzfelder-Kompanie zur Zugversammlung in den bis auf den letzten Platz gefüllten Saal im Haus Volmari geladen. Um 19.30 Uhr eröffnete Zugführer Alfons Schäfer die Versammlung. Zugfeldwebel Karsten Koch konnte in seinem Jahresrückblick von vielen Aktivitäten berichten, wobei auch wieder die Aktion Sterntaler mit zwei Spenden unterstützt wurde. In seiner Rede freute sich Zugführer Alfons Schäfer, dass in diesem besonderen Schützenjahr, dem 100-jährigen Jubiläum unserer Bruderschaft, mit König Manfred Jasper und Kronprinz Karsten Koch die beiden höchsten Würdenträger von der Hatzfelder-Kompanie kommen. Ausdrücklich bedankte er sich für die Unterstützung aller Schützenschwestern und Schützenbrüder im vergangenen Schützenjahr.

Besonderer Dank galt auch hier allen, die im Hintergrund ohne großes Aufsehen ihre Dienste leisten.

Mit Markus Alberti, Udo Schulze und Willi Weiland zeichnete er dann 3 Schützenbrüder besonders aus, die sich Jahre und jahrzehntelang für diesen Zug und das Schützenwesen verdient gemacht haben. Hervorzuheben ist hier Willi Weiland, ein Mann ohne viele Worte, der seit über 40 Jahren im Stillen seine Arbeit verrichtet. Bei den Wahlen wurden Zugführer Alfons Schäfer und Frank Schulze für weitere 3 Jahre einstimmig wiedergewählt.

Im Anschluss an die Versammlung wurde wieder das traditionelle Schlachtefest gefeiert.
 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü