20.08.2014 Ältester Schützenbrüder verstorben - Hatzfelder-Kompanie

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

20.08.2014 Ältester Schützenbrüder verstorben

Archiv > 2014
Die St. Henricus Bruderschaft Schloß Neuhaus trauert um ihr ältestes aktives Mitglied.

Anläßlich des 100 - jährigen Jubiläums 2013 stand der verdiente langjährige Leiter des Festausschusses der Bruderschaft, Ehren - Festausschußvorsitzender des Bataillons und Ehrenoberleutnant der Bruderschaft Lorenz Husemann, im Mittelpunkt der Würdigung seiner Verdienste durch Oberst Michael Pavlicic, der ihm dazu die Bernhard Graf von Galen Plakette des Bundes der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften verlieh.

Am Freitag begleiten die Schützen der Bruderschaft und der Hatzfelder-Kompanie Lorenz Husemann nach dem Seelenamt um 14.00 in der Pfarrkirche St. Joseph Mastbruch auf dem Weg zu seiner letzten Ruhestätte auf dem Waldfriedhof.

Geboren am 18.6.1920 trat der Eisenbahner aus Überzeugung 1948 in die Hatzfelder Kompanie ein. Seine Leidenschaft galt dem Festausschuß dessen langjährig verdienter Leiter er war. Hohe Auszeichnungen begleiteten seinen Weg , der Kompanieverdienstorden der Hatzfelder 1971, das Silberne Verdienstkreuz bereits 1963, der Hohe Bruderschaftsorden 1975 und das St. Sebastianus Ehrenkreuz im Jahr 1983.

Neben der konsequenten und vorbildlichen Umsetzung der ihm übertragenen Aufgaben, war Lorenz Husemann ein stets fröhlicher Begleiter seiner Bruderschaft
 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü