21.11.2015 Zugversammlung 1. Zug - Hatzfelder-Kompanie

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

21.11.2015 Zugversammlung 1. Zug

Archiv > 2015
Am 21. November hatte der 1. Zug der Hatzfelder-Kompanie zur Zugversammlung in den voll besetzten Saal im Haus Volmari geladen. Um 19 Uhr eröffnete Zugführer Alfons Schäfer die Versammlung. Zugfeldwebel Frank Schulze konnte in seinem Jahresrückblick von vielen
Aktivitäten berichten.

Mit seinem humorvollen, manchmal auch nachdenklichen Rückblick - nicht nur auf das letzte Schützenjahr-, ließ er die Anwesenden aufhorchen. Jeder für sich konnte feststellen, dass die Gesundheit das Allerwichtigste im Leben eines jeden Menschen ist, man sich aber auch manchmal eine Auszeit nehmen soll, in der man alle Sorgen des nicht immer einfachen Alltags vergessen kann. Hierfür bietet das Schützenwesen viele gute Gelegenheiten……

Allen Schützenschwestern und - brüdern, die im Hintergrund „die Fäden gezogen haben“, dankte er ganz herzlich für ihr soziales Engagement.

Bei den Wahlen wurde Zugführer Alfons Schäfer für 3 Jahre einstimmig wiedergewählt. Für den scheidenden Umlageverwalter Jean Pierre Vervoort wurde Max Diedrich für ein Jahr gewählt. Neue Umlageprüfer wurden Lorena-Larissa Königs und Martin Schulze.

Im Anschluss an die Versammlung wurde -wie immer- das traditionelle Schlachtefest gefeiert. Besonders herzlich wurde Mario Mehring begrüßt, der dieses Jahr erstmalig für die hausgemachte Wurst sorgte. Allen Anwesenden mundete es vorzüglich........
Der Zugvorstand 2015 vl: Zugführer Alfons Schäfer, neuer Umlageverwalter Max Diedrich, Zugfeldwebel Frank Schulze, stellv. Zugfeldwebel Thomas Brüseke und Schriftführer Mario Diekneite
 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü