24.11.2018 Zugversammlung 1. Zug - Hatzfelder-Kompanie

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

24.11.2018 Zugversammlung 1. Zug

Archiv > 2018
 
Um 19.15 Uhr eröffnete Zugführer Alfons Schäfer die Versammlung. Er begrüßte alle Anwesenden, besonders begrüßte er König Raimund Voß, die Prinzen Rene Bartholdus und Andreas Kemper, den Hauptmann Klaus Geesmeier-Wojtzcak, den Spieß Karsten Koch und stellv. für die Senioren Heinrich Schietz. Nach verlesen des letzten Protokolls und dem Bericht des Umalgeverwalter und der Prüfer ließ der Zugfeldwebel Frank Schulze das Zugjahr noch einmal Revue passieren.

 
Seinen Bericht, den der Zugführer,  der seinen Rückzug zuvor bekannt gab, unter das Motto der drei Strophen des Hatzfelder Liedes, „Wir sind die Hatzfelder Schützen“ schaute er auf seine einundzwanzig  jährige Tätigkeit im Zugvorstand zurück, von 1997 bis 2007 war er Umlageverwalter und von 2007 bis heute Zugführer des 386 Mitglieder starken Zuges. „Der Apel, Zepter, die Krone“ hier schaute er zurück auf die Prinzen und Könige und nannte hier Günter Holtgrewe 1998/1999 und Manfred Jasper 2012/2013, sowie die beiden amtierenden Prinzen Andres Kemper und Rene Barthtoldus. „In Mastbruchs weiten Fluren“ erinnerte er an die inzwischen schon traditionellen Veranstaltungen wie der Glühweinabend oder das Okoberfest dessen Reinerlös der Aktion „Sterntaler“ zugute kommt,  nahm er zum Anlass sich bei seinem Zug und allen die zum Erfolg beigetragen haben herzlich zu Bedanken. Für seinen letzten Bericht als Zugführer erhielt er stehende Ovationen der Versammlung.

 
In seinem Grußwort bedankte sich der Hauptmann noch einmal bei Alfons Schäfer und übernahm dann die Wahlleitung. Zum neuen Zugführer schlug der Vorstand den bisherigen Zugfeldwebel Frank Schulze vor, der sich zur Wahl stellte und von der Versammlung ein einstimmiges Votum erhielt. Er nahm die Wahl an und bedankte sich für das Vertrauen. Frank Schulze übernam die Versammlungsleitung und führte die weitern Wahlen durch. Die Ergebnisse neuer Zugfeldwebel wurde ebenfalls einstimmig der bisherige Umlageverwalter Max Diedrich, neue Umlageverwalterin wurde mit einer Gegenstimme Lorena-Larissa Königs, neuer stellv. Zugfeldwebel wurde einstimmig Andras Kemper und neue Umlageprüferin wurde Irene Koch.
 
Neuer Bierfeldwebel wurde Jan Trautmann, Wiederwahl gab es für den Verpflegungsfeldwebel Hubert Brockhaus.

 
Lorenz Reilard, der als Bierfeldwebel ausschied wurde mit dem Zugverdienstorden ausgezeichnet, und der augeschiedene Zugführer Alfons Schäfer von seinem Nachfolger Frank Schulze zum Ehrenzugführer ernannt.
 
Danach wurde dann das traditionelle Schlachtefest gefeiert.
von links: Lorenz Reilard, Lorena-Larissa Königs, Zugführer Frank Schulze, Max Diedrich, Ehrenzugführer Alfons Schäfer, Andreas Kemper und Mario Diekneite
 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü