28.01.2006 Jahreshauptversammlung - Hatzfelder-Kompanie

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

28.01.2006 Jahreshauptversammlung

Archiv > 2006
Hauptmann Dieter Olmer beginnt sechste Amtsperiode.

Als letzte der vier Kompanien im Bürgerschützenverein Schloss Neuhaus hielt am Samstag den 28. Januar 2006 die Hatzfelder Kompanie im „Waldhotel Nachtigall" die Jahreshauptversammlung ab. Nach der Begrüßung aller Anwesenden wurde der im letzten Jahr verstorbenen Schützenbrüder gedacht, die vom Hauptmann verlesen wurden, Josef Hesse, Heinrich Voß, Heinrich Fortmeier, Heinz Kautz, Ernst Brenke, Klaus Banke und Ernst Protte. Nach den Berichten der einzelnen Abteilungen sowie des Vorstandes standen die Wahlen an. Gewählt wurden, Hauptmann Dieter Olmer, Verwaltungsoffizier Ludger Mono, stellv. Hauptfeldwebel Klaus Geesmeier-Wojtzcak und Sterbeumlageverwalter Willi Hallmann. Wiederwahl gab es für Thorsten Fortströer, Werner Kröger, Thomas Merschmann, Hermann Wegener, Simon Hems, Franz-Josef Schulze, Werner Mersch, Lorenz Reilard, Bernd Schulze, Hubert Bludau, Manfred Ecke Frank Rode,Peter Brenke, Christoph Pohlschmidt, Ferdi Wilks, Detelf Simon. Neu in den Festauschuß wurde Martin Schulze gewählt. Neuer Kassenprüfer wurde Karl Heinz Heister.

Hans Günther Berhörster in den Schützenruhestand verabschiedet

Nach rund fünfundzwanzig Jahren Vorstandsarbeit wurde Hans-Günther Berhörster in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Der Hauptmann dankte ihm für seine Arbeit und ernannte Hans-Günther Berhörster zum Ehrenleutnant. Zum neuen Quartiermeister der Kompanie wurde Volker Kuhlmann gewählt.
im Bild von links: Pfarrer Peter Scheiwe, Kassierer Olaf Pippert, Spieß Markus Alberti, Vize-Spieß Klaus Geesmeier-Wojtzcak, Hauptmann Dieter Olmer, Zugfeldwebel 1. Zug Andre Trautmann, König Uwe Lochowicz, Zugfeldwebel 3. Zug Markus Ruhe, Oberleutnant Ludger Mono, Ehrenleutnant Hans-Günther Berhörster, Schriftführer Klaus-Dieter Nickel, Oberst Willi Bunse Zugführer 1. Zug Udo Schulze und Zuhführer 3. Zug Rudi Paul.


Bei der Siegerehrung des Schießens um den Kompaniepokal gab es folgende Ergebnisse. 1. Klaus-Dieter Nickel 98 Ringe, 2. Dieter Olmer 98 Ringe, 3. Hans-Günther Berhörster 95 Ringe, 4. Hans-Günter Holtgrewe 94 Ringe, 5. Klaus Geesmeier-Wojtzcak 94 Ringe, 6. Manfred Räßler 93 Ringe, 7. Liborius Dreier 93 Ringe, 8. Frank Rohde 91 Ringe. Allen Siegern und Platzierten unser herzlicher Glückwunsch.
im Bild von links: Spieß Markus Alberti, Liborius Dreier, Frank Rohde, Klaus Geesmeier-Wojtzcak, Dieter Olmer, Hans-Günther Berhörster, Klaus-Dieter Nickel, Hans-Günter Holtgrewe, Manfred Räßler und Oberleutnant Ludger Mono
 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü